Degustabox Dezember 2019

Kurz vor Heiligabend traf die letzte Degusta-Überraschungsbox für das Jahr 2019 bei mir ein. Ich war schon sehr gespannt darauf, mit welchen Produkten die Box mich in diesem Monat wieder überraschen würde.

Das Produkt des Monats ist dieses Mal die Barilla Linsen Pasta UVP 2,99€
Barilla- wer kennt Sie nicht? Ein weltweit erfolgreiches Familienunternehmen in schon vier Generationen, welches sich speziell im Bereich Pasta und Fertigsaucen bekannt gemacht hat. Eine Neuheit sind die rote Linsen Penne. Diese glutenfreien Penne Nudeln bestehen ausschließlich aus roten Linsen und sind dadurch die ideale, pflanzliche Proteinquelle. Sie besitzen einen hohen Eiweißanteil und im Verhältnis zu normalen Nudeln einen geringeren Kohlehydratanteil. Ich bin nämlich immer auf der Suche nach tollen Alternativen, vor allem um die Kohlenhydrate etwas runterzuschrauben bzw. den Eiweissanteil heraufzuschrauben. Vor allem gefällt mir die Turboschnelle Zubereitung: In heißes, nicht mehr sprudelndes Wasser geben und 7-9 Minuten bei geringer Hitze gar ziehen lassen. Ich esse diese Nudeln total gerne. Probiert sie einfach einmal aus. Nicht nur als Pasta mit verschiedenen Pesto Soßen von Barilla, auch als Nudelsalat machen die Penne eine gute Figur auf dem Teller (auf dem beigelegten Rezept-Flyer befindet sich im Übrigen ein Rezept zum Ausprobieren).

hohes C UVP 2,19€
Seine drei beliebtesten Sorten produziert der Safthersteller Eckes Granini jetzt auch in Bio-Qualität. Ich durfte den Bio Orangensaft mit Acerola testen. Wegen ihres hohen Vitamin-C-Gehalts sind Acerolas als Zutat für Fruchtsäfte äußerst beliebt. Besonders gut schmecken sie in Kombination mit Traube, Apfel, Maracuja, Kirsche oder wie hier mit Orangensaft kombiniert. Die tropische Steinfrucht zählt zu den drei besten Vitamin-C-Quellen der Welt.Bereits ein Glas des Orangensaftes (0,25 L) deckt den Tagesbedarf an Vitamin C. Eigens für die drei neuen Sorten Hohes C Bio Orange, Hohes C Gelber Multi und Hohes C Rote Früchte hat der Mittelständler eine neue Flasche entwickelt. Sie besteht aus 50 Prozent recyceltem PET und weiteren 15 Prozent PET aus nachwachsenden Rohstoffen. Ebenso lobenswert ist die Unterstützung des Safthersteller Eckes-Granini für die Deutsche Kinderkrebsstiftung und insbesondere deren Forschungsprojekte.

Lindt Mini Pralines UVP 2,99€
In vielen leckeren Sorten gibt es die köstlichen Mini-Pralinchen – hier ist garantiert für jeden etwas dabei. Sie sind besonders zartschmelzend fruchtig oder edel, cremig gefüllt oder mit knusprigen Stückchen frei nach dem Motto „Je kleiner, desto öfter“, kann man sie allein oder mit anderen teilen. In der Packung befinden sich 9 Pralinchen in fünf Sorten: Trüffel Marc de Champagne, Karamell-Mandel, Macchiato-Stern, Vollmilch mit Krokant und Coeur à l’Orange.“ Manchmal hilft eben nur noch Schokolade!“ Verwöhne Dich oder einen lieben Menschen mit diesen Pralinchen, wenn einfach mal wieder alles schiefgeht!

Freche Freunde UVP 2,49€
Die Frechen Freunde haben jetzt auch gemüsige Kochprodukte. Die Kochmischungen der Frechen Freunde machen Kochen kinderleicht und sind die ideale Basis fürs Familienkochen. Ich hatte die Bratlinge Pippa & Patrick Paprika mit Dinkel in meiner Box zum Testen. Die Trockenmischung in BIO Qualität wird einfach mit 125ml kochendem Wasser vermengt und nach der Quellzeit können daraus Gemüsebratlinge geformt werden. Diese werden dann einfach in der Pfanne in Olivenöl gebraten. Was gibt es Schöneres als gemeinsam mit der Familie am Tisch zu sitzen und sich leckere Burger nach Herzenswunsch zu bauen? Selbstverständlich schmecken die Bratlinge auch zu herzhaften Gemüsegerichten, mit Kartoffeln und feinen Dips oder mit knackig-frischem Salat. Ein ideales Gericht für die kommende Silvesterparty. Tipp: Stelle alle Zutaten (z.B: Vollkornbrötchen, Bratling, Tomate, Salat und Gurke evtl. Dressing), die man für den perfekten Burger braucht, auf den Tisch und schon hast du die perfekte DIY-Burger-Bar!

Allure UVP 4,99€
Wer sagt eigentlich, dass Wein langweilig sein muss?“ Die Firma Zimmermann-Graeff & Müller (ZGM) hat einen Wein speziell für die junge weibliche Zielgruppe der Generation Z entwickelt. Die stylische Weinflasche ist optisch wirklich einzigartig nicht nur durch das edle Design, sondern auch durch den außergewöhnlichen Diamantschliff der Flasche. Der Wein mit dem veredelten Perlmutt-Effekt-Etikett, wird bereits in seiner Verpackung zu etwas ganz Besonderem. Drei Weinfarben aus internationalen Rebsorten bietet die neue Marke Allure mit ihrer „Diamond Edition“: Merlot Rose, Pinot Grigio und Cabernet Sauvignon. Ich durfte den Rotwein Cabernet Sauvignon testen. Er enthält 12,5% Alkohol, hat eine intensive rote Farbe, duftet nach Kirschen und schwarzen Johannisbeeren. Da Käse und Wein die klassischste Variante des Foodpairings ist, bieten sich die Allure-Weine auch für eine köstliche Kombination mit Käse an.

Fuego UVP 2,79€
Die Blätter vieler Kaktusarten sind essbar, wenn sie gekocht sind. Die geschälten Blätter (die Stachelansätze werden abgeschnitten) sind in Mexico als Nopalitos frisch auf den Märkten zu kaufen. Der Geschmackder Kakteen ist etwas gewöhnungsbedürftig – geschmacklich ähneln sie wohl am ehesten Gewürzgurken oder Jalapenos sind jedoch viel weicher und schleimiger (einfach bei der Entnahme mit Wasser abspülen). Die Kaktusstreifen von Fuego sind ideal als Beilage für mexikanische Gerichte wie Tacos, Burritos, Enchiladas, Tortilla-Wraps, mexikanische Pizzen und vegetarische Füllungen sowie für Salate geeignet.

ErdnußLocken Loopy´s UVP 1,99€
So kann die Silvester-Party steigen. Die riesigen Erdnuss Locken in Ringform (erinnern mich ein wenig an Mini-Donuts) sind aus frisch gerösteten Erdnüssen hergestellt und duften herrlich nussig und schmecken knusprig zart und würzig lecker. Der Maissnack ist geschmacklich einfach top und ein absolutes MUSS für jede Party. Positiv finde ich den Austausch des umstrittenen Palmöls gegen Sonnenblumenöl. Einfach verlockend.

The Jelly Bean Factory UVP 1,29€
Eine kleine Bohne erobert die Welt. Jelly Beans waren irgendwann letztes Jahr schon mal in der Degusta Box. Die Gourmet-Geleebohnen stammen aus Irland. Die Geschichte von The Jelly Bean Factory ist noch jung, aber das merkt dem bunten Sortiment niemand an. Peter und Richard Cullen – Vater und Sohn – sind stolz darauf, so viel Geschmack in nur eine einzige Bohne zu bekommen. Das Unternehmen liefert täglich 12 Millionen Geleebohnen in mittlerweile 50 Geschmacksrichtungen aus. Jede von ihnen wird ausschließlich mit natürlichen Aromen, ohne künstliche Farbstoffe, ohne Gelatine, ohne Nüsse und ohne Gentechnik hergestellt. Alle Produkte von The Jelly Bean Factory sind übrigens fett- und glutenfrei und für Vegetarier geeignet. Du kannst dich bei 36 fantastischen Geschmacksrichtungen nicht sofort entscheiden? Dann lass´ dich von dem Cup a Bean überraschen: Deckel kurz anheben eine zufällig ausgewählte Gourmet Jelly Bean aus der Packung nehmen und genießen. Der Cup ist perfekt für unterwegs und wiederverschließbar.

Tchibo UVP 4,99€
Wer seinen Kaffee mit gutem Gewissen genießen will, sollte zu Bio- oder Fairtrade-Produkten greifen. Tchibo hat jetzt die Antwort für alle, die Kaffee mit gutem Gewissen trinken möchten: Der neue Bio Kaffee stammt zu 100 Prozent aus ökologischem Anbau in Äthiopien und ist zudem durch die Rainforest Alliance zertifiziert. Der Kaffee aus dem Hochland Äthiopiens gehört zu den besten Kaffees der Welt. In Äthiopien wurde Bio Kaffee quasi erfunden, denn der traditionelle Anbau ist seit jeher naturnah. Handgepflückt, sorgsam gewaschen und sonnengetrocknet reisen die erlesenen Arabica-Kaffeebohnen in die Hamburger Speicherstadt. In der Rösterei werden sie anschließend schonend trommelgeröstet. Der Arabica-Kaffee hat einen blumigen, feinen, milden und aromatischen Geschmack, eine feine Säure und wenig Koffein.Der Bio-Kaffee ist als ganze Bohne oder gemahlen im Handel erhältlich.

Cavendish&Harvey UVP 1,99€
Der Markennamen klingt „very british“, ist aber deutscher Herkunft. Cavendish & Harvey, schreibt seit mehr als vierzig Jahren mit Gourmet-Drops in goldenen Dosen Erfolgsgeschichte. Ich kenne die Dosen schon von meinem Opa. Es waren immer die Drops von Cavendish & Harvey mit Puderzucker bestäubt im Auto mit an Bord. Von den süßen Drops entstehen täglich rund elf Millionen Stück in der Fabrik von „Cavendish and Harvey“ aus Kaltenkirchen. 25 Millionen Dosen pro Jahr in 30 verschiedenen Sorten werden in die ganze Welt verschifft. In den Karamell Drops verbirgt sich ein Kern aus cremig-salzigem Karamell. Der cremig weiche Kern der Bonbons schmeckt einfach himmlisch. (auf dem beigelegten Rezept-Flyer befindet sich im Übrigen ein Nachtisch-Rezept zum Ausprobieren)

Lieken Urkorn Back Mich UVP 1,49€
Genau das richtige zu den Festtagen, denn die Bäckermeister dürfen auch mal ausruhen. Mit den „Back Mich Mehrkornbrötchen“ zieht bei mir zuhause der Bäckerduft ein.Hier trifft Weizenmehl auf Roggenvollkornschrott, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Sesam und Leinsamen. In nur 8 Minuten sind die halbgebackenen Steinofen Mehrkornbrötchen frisch aufgebacken. Am besten schmecken die knusprigen Brötchen, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen und noch warm sind. So hat man stets frische Brötchen zur Hand. Ob ganz entspannt beim gemütlichen Sonntagsfrühstück oder als Pausenbrot, die Mehrkornbrötchen schmecken zu jeder Gelegenheit und passen zu süßen aber auch deftigen Belag. Die Aufbackbrötchen sind in Fünfer-Tüten abgepackt, diese sind sie in den Varianten Weizen, Dinkel und Mehrkorn im Handel erhältlich.

Milford UVP 1,99€
Die Bäume haben kein Laub mehr, die Luft ist kalt und dicke Schals gehören inzwischen wieder zur Grundausstattung. Wer sich im Spätherbst draußen aufhält, hat sich im Anschluss eine warme Belohnung redlich verdient. Es gibt doch nichts Schöneres als es sich zuhause mit einer dampfenden Tasse Tee und einer warmen Decke gemütlich zu machen.

Am besten eignen sich dafür heiße Getränke wie der scharfwürzige Ingwer Tee von Milford. Der wärmt nicht nur von innen, sondern schmeckt auch noch richtig gut. Mit etwas Zitrone oder Honig verfeinert, bringt der Tee wohlige Wärme in graue Herbst/Wintertage…Oft sind es die kleinen Dinge, die jeden Tag ein bisschen schöner machen. Lehnt euch einfach zurück und genießt den Augenblick mit dem leckeren Tee von Milford. Von überraschenden Kräuter oder Früchtekompositionen bis zu puren Klassikern – für jeden Geschmacksnerv bietet die Firma Milford Genuss bis zum letzten Schluck.

Fazit: Die Jahresabschluss Box ist wahrlich prall gefüllt und hat einen Gesamtwert von über 32 €. Sie ist absolut abwechslungsreich und gelungen zusammengestellt. Sie enthält einige interessante und neue Produkte.Ich und meine Familie kann mit allen Produkten etwas anfangen. Mein Dank geht an das Team der Degusta Box.

Eure Feline
*Die Box wurde mir kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt!