My little Box – into the woods

Die Zeit rennt mir in letzter Zeit irgendwie davon. Was aber natürlich meiner Freude über die My little Box keinen Abbruch getan hat. Bei mir herrscht in der letzten Zeit einfach ein richtiger Präsentations/Prüfungsstress an der Hochschule, deshalb bin ich mit meinen Blogbeiträgen auch ein wenig in Verzug.

Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und stelle euch, wenn auch mit einiger Verspätung die 3 Beauty-Produkte & 2 Trend-Accessoires der MLB vom November vor:

Als Trend-Accessoires befinden sich in der November Box:

Teesieb/Teeei

Mein bereits vorhandenes Tee-Eichhörnchen bekommt Zuwachs. In der aktuellen My little Box versteckt sich ein Teeei in Form einer Frucht des Eichenbaumes-eine Eichel. Dazu muss ich einfach die Kappe der Eichel abnehmen, losen Tee einfüllen, Kappe wieder drauf und ab damit ins heiße Wasser. Durch Auf- und Abschwenken des Stieles an der Kappe kann ich das Aroma des Tees ganz genau dosieren. Wenn der Tee dann fertig ist, lässt sich das Teeei ganz einfach durch herausziehen am Stiel aus dem Tee entfernen. Die Eichel ist aus Silikon gefertigt lebensmittelecht und spülmaschinenfest. Was für eine süße Idee ich bin ganz entzückt.

Kuschelfüße-COSY SOCKS

In der schönen Pappbox befinden sich ein paar kuschelige Socken aus recycelter Baumwolle. Wandersocken aus, Kuschelsocken an.

Die Strümpfe sind weich, sitzen perfekt und sind genau das Richtige um sich nach einem langen Spaziergang am Kamin wieder aufzuwärmen. Das khakifarbene Sockenpaar passt perfekt zum Thema Into the woods.

Als Beauty-Produkte befinden sich in der November Box:

Avene Reinigungsmousse

Sanfte Reinigung kann so effektiv sein! Das luftige Mousse befreit meine Haut mit Hilfe von Thermalwasser und Glutaminsäure täglich von Talg, Make-up und anderen Rückständen, ohne sie dabei zu strapazieren oder zu reizen. Das Produkt wird einfach in den Händen aufgeschäumt und morgens und/oder abends auf die feuchte Haut aufgetragen. Einfach die Augen schließen und sanft Gesicht und Hals mit der zarten Mousse massieren. Anschließend mit warmem Wasser abspülen und sanft trocken tupfen. Mir gefällt vor allem auch der handliche Pumpspender. Ich kenne die Marke bereits aus meiner Apotheke und bin mit den Produkten sehr zufrieden. 

My little beauty-Ocean Eyes SOS Müdigkeitsgel

Gurke und Co. gegen Augenringe? Hausmittelchen gegen Augenringe kannte schon meine Oma. Bedeutend schneller und effektiver geht das mit der Cremetube von MLB. Ganz gleich wieviel ich geschlafen habe, leichte Augenringe/-schatten habe ich immer. Und nach einer Nacht mit wenig Schlaf neige ich auch noch zu leicht geschwollenen Augen. Im Vergleich zum Rest meines Gesichts ist die Haut unter meinen Augen sehr empfindlich, extrem dünn und besonders zart. Außerdem ist meine Augenpartie als Brillen-bzw. Kontaktlinsenträgerin durch Zwinkern oder Blinzeln ständig in Bewegung. Deshalb zeigen sich Trockenheitsfältchen auch zuerst um meine Augenregion herum. Durch spezielle Rezepturen und Wirkstoffe in Augencremes kann ich das zumindest reduzieren und vorbeugen. Eine normale Gesichtscreme würde diesem speziellen Pflegebedürfnis nicht gerecht, zudem brennt mir das zu sehr in den Augen. Das leichte Augengel mit Seegras aus der Bretagne eignet sich deshalb perfekt für meine trockene und empfindliche Haut. Das duftneutrale Serum klebt nicht und zieht innerhalb weniger Sekunden vollständig ein.

Mit der Standtube und der schmalen Öffnung (ähnlich wie bei einer Spritze) lässt sich das Produkt perfekt dosieren. Ich habe nach der Verwendung wirklich das Gefühl, dass ich frischer und erholter aussehe. Für alle Augenprodukte gilt: Nicht zu nah an den Wimpernrand kommen, man muss die Produkte nicht bis zum Wimpernkranz auftragen. Wenn mal doch was ins Auge gelangt: schnell mit klarem Wasser ausspülen. Das Augengel sollte man morgens und abends einklopfen. Man kann es aber auch als dickere Schicht wie eine Maske verwenden und 10 Minuten einziehen lassen-bevor man sie wieder abwäscht. Die einfachen und cleanen „Little Beauty“ Produkte werden nicht an Tieren getestet. Das Augengel besteht zu 98,8% aus natürlichen Inhaltsstoffen.

The Body Shop-Himalayan Charcoal Night Peeling

Bei dem Produkt handelt es sich um ein aufhellendes Nachtpeeling zur Klärung des Hautbildes. Am besten eignet sich das Serum für fettige Haut oder Mischhaut.

Das ergiebige Produkt befindet sich in einem gut zu dosierenden Pipetten-Fläschchen. Ein paar Tropfen des superleichten Nachtpeelings reichen aus (abends auf die Haut auftragen), dass das Hautbild bei regelmäßiger Anwendung zunehmend reiner, feiner und ebenmäßiger wird. 

Das kohleartige Serum verwandelt sich bei Hautkontakt in eine klare Flüssigkeit. Ich lasse es über Nacht einwirken und spüle es morgens einfach wieder ab. Nach regelmäßiger Verwendung bemerke ich, dass sich meine Haut glatter und geschmeidiger anfühlt. Das Produkt ist vegan und enthält 98 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, darunter Bambuskohle aus den Ausläufern des Himalaya-Gebirges und Hibiskusblütenextrakt, bekannt für seine organischen Säuren, mit großer Peelingkraft für die Haut.


In der Box befindet sich noch ein My Little Wander Guide mit Tipps für ein gelungenes Wochenende im Wald. Auf was wartet ihr also noch, auf los geht’s los…..

Ich finde, dass das Thema „Into the woods „gut umgesetzt wurde. Es wurde an alles gedacht für eine kuschelige Zeit zuhause. Vom Teeei für ein wärmendes Getränk, über kuschelige Socken, Gesichtsreinigung, Augengel bis zum Gesichtspeeling. Lass auch du dich verzaubern von der neuen My little Box. Frische Luft, viel Gemütlichkeit und ein bombastischer Inhalt warten auf alle Fälle auf dich. Die leere Box lässt sich auch wieder als Geschenkbox weiterverwenden.

Unter https://www.mylittlebox.net bekommt ihr mit dem Code MLBFELINE5 5€ Rabatt auf eure erste Box.

Jeden Monat eine Box aus Paris, jeden Monat wieder neue Überraschungen und ein Mix aus Beauty, Lifestyle und Inspiration. Ein Geschenk, das sicher lange Freude macht und immer liebevoll verpackt ankommt. Ganz egal ob für 3 Monate, 6 Monate oder 12 Monate mit der Geschenkkarte von My Little Box kann die Beschenkte ihr Geschenk-Abo aktivieren und entdeckt eine persönliche Nachricht von der schenkenden Person. Schon alleine die Aufmachung der Verpackung ist etwas ganz Besonderes. Die sieht nämlich jedes Mal anders aus und besteht aus Bleistiftskizzen, Acrylpinsel, Aquarell oder Filzstift: Jede My Little Box wird per Hand gezeichnet. Da geht einem wirklich das Herz auf.

Nun wünsche ich euch allen eine schöne und gute Vorweihnachtszeit, bis zum nächsten Mal

Liebe Grüße Feline
*Dieser Blogbeitrag enthält Werbung.
**Die Box wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.