Mit Remington zu Traumhaaren

Hallo meine Lieben,

geht es euch auch so??
Frauen, die Locken haben, möchten glatte Haare, während die weiblichen Wesen mit glatten Haaren gerne lockige Haare hätten. So ist es doch immer, oder? Leider haben nur die wenigsten Frauen von Natur aus Locken und müssen mit einem Lockenstab nachhelfen. Die Natur hat auch mich mit absolut glattem Haar gesegnet, welches dazu auch noch sehr fein ist.

Für mich ist es deshalb relativ schwierig ein Stylinggerät zu finden, welches mir langanhaltende Wellen oder Locken verleiht. Schon seit mehr als 80 Jahren hat es der Hersteller Remington geschafft, sich mit seinen Produkten einen Namen zu machen. Immer mehr Modelle fluten den Markt, besonders bemerkenswert ist hier die enorme Bandbreite, die die Marke den Kundinnen aus aller Welt bietet.

Ich bin der Firma Remington wirklich sehr dankbar, dass ich mir kostenlos einen Lockenstab und ein Glätteisen zum testen aussuchen durfte.

Aber nun zuerst zum Lockenstab:
Ich habe mich für den kleinsten und praktischsten Lockenstab von REMINGTON entschieden das Modell Anywhere Curls Lockenstab CI2725. Auf den ersten Blick überzeugt mich der leicht schimmernde rosa –schwarze Remington Lockenstab aufgrund seines außergewöhnlichen Designs. Damit kann ich meine heißgeliebten Beach Waves nun auch überall selbst stylen. Innerhalb von Sekunden zaubert der Lockenstab lässige und geschmeidige Wellen-Looks. Dabei ist die Keramikbeschichtung besonders schonend zu meinem Haar.

Bei etwas genauerer Betrachtung gefällt mir die leichte Handhabung und die solide Verarbeitung wirklich sehr gut.

Der speziell designte 25 mm Anywhere Curls Lockenstab CI2725 lässt sich ein- und ausfahren und dadurch perfekt verstauen (ein bisschen erinnert mich der zusammengeschobene Lockenstab an einen Knirps Regenschirm:) So findet er garantiert in jedem noch so vollen Koffer oder der Handtasche einen Platz- ein Täschchen und ein Hitzeschutzhandschuh -damit ich mir meine Fingerchen nicht verbrenne:) sind auch schon mit dabei!

Trotz seines kompakten Designs sorgt das kleine Styling-Wunder für wunderschöne Locken – ganz wie die Großen! Mit einer Temperatureinstellung von 210°C, einer schnellen Aufheizzeit von 30 Sekunden und einer Keramikbeschichtung steht einem gelungenen Lockenstyling nun nichts mehr im Weg.

Der Lockenstab verfügt außerdem über eine kühle Spitze, die vor Verbrennungen schützt, sowie eine praktische Temperaturkontrollleuchte. Der Lockenstab besitzt zudem ein ausreichend langes Kabel von 180 cm , was ich sehr begrüße wenn ich mich vor dem Badspiegel in alle Richtungen  verrenke. Viel bequemer ist es natürlich wenn man beim Lockenstyling Unterstützung hat, vor allem am Hinterkopf-da bin ich über die Hilfe meiner „großen Schwester Helen“ die den Lockendreh voll raus hat 🙂 immer sehr dankbar!!! Das Kabel dreht sich dank des Drehgelenkes immer in die Richtung, in der der Mini Lockenstab gerade gebraucht wird.

Remington Anywhere Curls Lockenstab CI2725 in Kürze:

  • Speziell designter 25 mm Lockenstab
  • Der Lockenstab kann eingefahren werden und ermöglicht so ein platzsparendes Verstauen (Im eingefahrenen Zustand beträgt die Länge des Reise-Lockenstabs 20,5 cm, im ausgefahrenen Zustand 29,5 cm)
  • Ideal für die Reise und die Handtasche
  • Temperatureinstellung: 210°C
  • Keramikbeschichtung
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Kühle Spitze
  • Temperaturkontrollleuchte
  • Aufbewahrungstasche
  • Hitzehandschuh
  • Weltweite Spannungsanpassung
  • 1,8m Kabel, Kabeldrehgelenk

 

Wie den Lockenstab richtig benutzen?
Wichtig! Bevor es losgeht, sollte man natürlich die Haare sparsam mit einem Hitzeschutzspray einnebeln.

Lange Haare am besten in unterschiedliche Partien abteilen, dann den Lockenstab ansetzen, das heißt, man nimmt immer nur eine Strähne, diese Strähne wird dann ganz einfach um den Stab herumgedreht und nach 10 Sekunden kann sie losgelassen werden-die Haare rutschen förmlich aus dem Stab. Zum besseren Halt jede neue gelockte Strähne mit ein wenig Haarspray fixieren.

Mein Fazit ist absolut positiv, denn nach ein wenig Übung ist die Handhabung wirklich einfach. Die Locken sehen sehr natürlich aus. 

Das Wichtigste für mich ist natürlich die Haltbarkeit der Frisur, da bei meinem feinen Haar leider nichts sehr lange hält. Hier hat mich der Lockenstab ebenfalls überzeugt durch die Fixation mit dem Haarspray habe ich selbst am nächsten Tag noch wellige Haare-ich knete sie nur mit den Fingern durch.

Einziger Minuspunkt an dem Lockenstab ist die fest voreingestellte Temperatur-aber man kann bekanntlich nicht alles haben.

Falls ihr also auf der Suche nach einem Lockenstab seid, den ihr überall mit hinnehmen und mit dem ihr euch sehr schnell die Haare stylen könnt, dann kann ich euch diesen Lockenstab von Remington nur empfehlen!

 

Mit dem Glätteisen zur perfekten Frisur -Remington Straight Haarglätter PRO Ionic mit dreifacher Ionen-Technologie.

Wer von Euch träumt nicht von glattem, seidigem und gesundem Haar im Sleek-Look? Dieser Traum geht für mich nun mit dem Glätteisen von Remington in Erfüllung.

Da ich meine Haare in der Regel alle 2-3 Tage wasche, verwende ich natürlich nicht jedes Mal das Glätteisen. Normalerweise wasche ich meine Haare mit Shampoo und Spülung, Haaröl in die Längen-bzw. einmal in der Woche eine Kur und dann lasse ich die Haare an der Luft trocknen. Wenn ich in Zeitnot bin föhne ich auch schon mal. Danach überlege ich mir was heute zu meinem Outfit passt und dann leg ich los, mal gibt es Zopf, Dutt, gelockt oder glatt.

Ich habe von Remington das Glätteisen Pro Ion Straight kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen. Das Angebot „Ein-Jahr-Extra-Garantie“ macht es möglich, dass Remington-Kunden bis zu vier Jahre Garantie auf ihren Haarglätter bekommen. Dafür müsst Ihr Euch lediglich auf der Firmenseite von Remington registrieren. Die Glätteisen von Remington gehören mittlerweile zu den namhaften Hairstyling-Marken aus den USA. Sie bestechen durch zahlreiche Funktionen und Eigenschaften. Bei dem Remington S7710 PRO Ionic Haarglätter handelt es sich um ein modern aussehendes, mit 3-facher Ionen-Technologie versehenes Glätteisen, welches ein einfaches, sanftes Glätten gewährleistet und für einen strahlenden Glanz im Haar sorgt. Die Stylingplatten sind mit knapp 110 Millimetern extra lang und zudem federnd gelagert, sie verteilen den Druck gleichmäßig auf das Haar und schützen so die Haaroberfläche.

Mir gefällt das Design des lila- schwarz-leicht perlmuttfarben schimmernde Gehäuse des Glätteisens wirklich sehr. Das Display hat eine blaue Hintergrundbeleuchtung und ich kann es sehr gut ablesen. Der Haarglätter kommt mit einer hitzebeständigen Samttasche, die sehr praktisch ist, wenn man viel unterwegs ist.

Remington Straight Haarglätter PRO Ionic S7710 in Kürze:

  • Dreifache Ionen-Technologie
  • Doppelter Ionen-Kanal
  • Hochwertige Ultra-Turmalin Keramikbeschichtung
  • 15 Sekunden Aufheizzeit
  • Memory Funktion

Wie funktioniert ein Glätteisen eigentlich?
Ganz einfach gesagt, es erzeugt Wärme, die das Haar glatt zieht und so bändigt. Wichtig! Das Glätteisen sollte nicht in noch nassem Haar angewendet werden. Haare glätten ist eigentlich kein Hexenwerk. Allerdings nur, solange man Fehler vermeidet: die Haare am Ansatz einzuklemmen und dann das Glätteisen gerade, von oben nach unten, herunterzuziehen-so bitte nicht! Denn mit dieser Technik bekommt man seine Haare zwar glattgebügelt, hinterher werden sie aber auch garantiert total schlapp und platt aussehen. Alles, was man braucht, ist ein bisschen Hitzeschutz und ein Glätteisen und in nur zehn Minuten haben wir eine seidig-glatte Schimmermähne. Damit man jedoch auch in jedem Fall genau mit der Gradzahl arbeiten kann, die am besten zu den eigenen Haaren passt, stehen neun verschiedene Temperatureinstellungen zur Verfügung.

Hier gilt: dünnere Haare-niedrigere Einstellung, dickere Haare – höhere Einstellung.

Die zu glättende Strähne wird zur Seite, also weg vom Kopf, gehalten, das Glätteisen am Ansatz ansetzen und erst dann in Richtung Spitzen ziehen -Also anstatt von oben nach unten, waagerecht vom Ansatz zu den Spitzen. So bekommt man wunderschöne, glatte Haare mit Volumen und vermeidet gleichzeitig unschöne Kanten am Ansatz.

Im Hinblick auf mein Styling bin ich dank Remington nun sehr flexibel, die Verarbeitung ist top, ebenso die Handhabung. Auch die Länge des Kabels finde ich für das Handling sehr gut. Ich kann das Gerät sogar an einer tieferen Steckdose einstecken und damit z.B. trotzdem noch aufrecht stehend über dem Kopf hantieren ohne das Kabel stramm zu ziehen.

Endlich habe ich einen Haarglätter gefunden, bei dem ich die Temperatur problemlos einstellen kann und bekomme meine Haare mit 150 Grad super geglättet. Die Stylingplatten ermöglichen ein außergewöhnlich sanftes Gleiten durch mein Haar ohne das Haare ausgerissen werden. Meine Haare haben nach der Verwendung einen tollen Glanz, sind schön weich und sehen gesund aus. Die Ionen- Technologie scheint ihnen zu gefallen:)

Mit welchen Lockenstäben bzw. Glätteisen habt ihr denn bislang schon Erfahrungen gesammelt? Welches hat euch überzeugt und welches nicht?

Schaut doch auch mal unter www.remington.de nach oder besucht einfach mal den Instagramaccount https://www.instagram.com/remington.official/ 🙂  

Liebe Grüße
Feline