Rezept: Vegetarische Salatröllchen

Am Pfingstwochenende haben wir das erste Mal mit der Familie gegrillt. Zu diesem Anlass haben wir unsere geliebten vegetarischen Salatröllchen gemacht. Das wichtigste dabei ist, die Füllung die im Salatblatt enthalten ist. Diese ist recht einfach zu machen und es schmeckt in Kombi mit dem Salat wirklich lecker. 

Perfekt für Grillabende mit Freunden oder Familie. 

Was du dafür brauchst:

  • Ein Kopfsalat 
  • 300g Frischkäse mit Kräutern 
  • 2 Packungen geriebener Käse
  • 2 EL Remoulade 
  • Für Gewürze: Salz, Pfeffer, Knoblauch 
  • Für das Dressing: Balsamico Creme und Salatdressing 

Zubereitung:

1. Kopfsalat putzen und die Blätter ablösen. 

2. Aus Frischkäse, Streukäse, Remoulade und Gewürzen die Füllung herstellen. Dies kann man schon gut eine Stunde vor Gebrauch machen und in den Kühlschrank stellen. 

3. Ein Salatblatt nehmen, Teil der Füllung in der Mitte verteilen und wie ein Wrap zusammenfalten (siehe Bild) 

4. Danach die Salatröllchen in eine Form nacheinander aufreihen.

5. Zum Schluss Balsamico Creme und Salatdressing darüber.