Shine is back! Maybelline Shine Compulsion

Ob verführerisches Rot, natürliches Nude, knalliges Pink oder geheimnisvolles Beery – bei der Vielfalt an Lippenstiftfarben der Maybelline Shine Compulsion hat man wirklich die Qual der Wahl. Die Shine Compulsion Collection ist in 12 unterschiedlichen Farben erhältlich. Während kräftige Rot-, Pink und Beerentöne perfekt für Party, Festival oder Freizeit geeignet sind, sind zarte Pfirsich- und Nude-Nuancen ideal fürs Büro oder auch ein Date. Grundsätzlich gilt, je heller der Hautton desto besser passen hellere Töne. Wenn der Hautton eher dunkler ist, kann man ruhig auch zu ausdrucksstarken und eher dunkleren Tönen greifen.

Bühne frei also für den Maybelline Color Sensational Shine Compulsion Lippenstift! Dank der besonderen Formel, die zu 70% aus reflektierenden Ölen besteht, sorgt der Lippenstift für einen wahnsinnig tollen Glanz auf meinen Lippen. Die extrem feuchtigkeitsspendende seidige Textur und die satten Farben machen den Creme-Lippenstift zum unverzichtbaren Beauty-Tool in jeder Schminktasche. Er verschmilzt beim Auftragen regelrecht mit den Lippen und sorgt für einen intensiven Pflegeeffekt und ein angenehm geschmeidiges Tragegefühl. Der Lippenstift ist einfach perfekt für all jene unter euch, die auch ab und zu mal mit eher spröden und trockenen Lippen zu kämpfen haben. Einfach perfekt jetzt im Winter. Damit die Farbe gut zur Geltung kommt, solltet ihr die Lippen vorher mit einem Peeling sanft von abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Das gelingt auch mit einer handelsüblichen Zahnbürste. Für ein perfektes Ergebnis vor dem Auftragen der Maybelline Color Sensational Shine Compulsion am besten einen Lipliner verwenden und die Lippen damit umranden. Der Konturenstift verhindert das „Ausbluten“ der Farbe und verbessert die Haltbarkeit des Lippenstiftes. Anschließend mit dem Lippenstift das Lippenherz und die Lippen von innen nach außen mit der Farbe ausfüllen. Für eine gleichmäßige Verteilung sollten zum Schluss die Lippen nochmal fest zusammengepresst werden. Nach dem Essen oder Trinken sollte man aber trotzdem sein Spiegelbild überprüfen und evtl. neu auftragen.

Ich durfte folgende Farben testen:

  • 50 Baddest Beige
  • 55 Taupe Seduction
  • 80 Arousing Orange
  • 100 Magenta Affair 
  • 125 Plum Oasis
  • 75 Undressed Pink

Herzlichen Dank an Maybelline für das wunderhübsche Aufbewahrungstäschchen und natürlich die sechs Lippenstifte. On a bad day, there is always lipstick!“

Liebe Grüße Feline