Trostpflaster- Erste Hilfe Kekse

Kekse für jede Lebenslage-mit jedem Keks wird es besser!
Eine völlig vergeigte Klausur,  Krach mit der besten Freundin/Freund, fürchterlicher Liebeskummer… das Leben hält genug Situationen bereit, in denen wir ein Trostpflaster dringend gebrauchen. Menschen, die sich in solchen Situationen befinden, brauchen menschliche Wärme, Zuspruch, Aufmerksamkeit und diese Kekse! Es hilft wirklich!

Teig:
150g Dinkelmehl hell Typ 630
50g Zucker
100g kalte Butter
1 Eigelb

Zutaten zusammenkneten, die fertige Teigkugel dann 1 Std. in den Kühlschrank.
Backofen vorheizen 180-200 Grad den Teig auf bemehlter Fläche oder zwischen Frischhaltefolie zum Rechteck ausrollen.Dann Rechtecke nach eigenem Belieben ausschneiden oder ausstechen.
Im Backofen ca. 10 Min backen, gut auskühlen lassen da die Kekse leicht brechen. Danach für die Deko Puderzucker, evtl. Lebensmittelkleber (gibt es in der Tube zu kaufen) Zitronensaft, rote Lebensmittelfarbe, Liebesperlen in weiß bereitstellen.

Guss aus 125g Puderzucker und Saft von ca. einer halben Zitrone anrühren, ca. 1-2 EL in extra Schüsselchen diese mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die Enden der Kekse in weiße Glasur tunken. Dann die eine Hälfte der Trostpflaster-Kekse mit jeweils vier Liebesperlen verzieren dazu benötigt ihr zur Befestigung den Lebensmittelkleber in der Tube. Die andere Hälfte mit dem weißen und roten Puderzuckerguss in der Mitte verzieren.

Viel Spaß beim selbst verspeisen oder verschenken!!