Pink Box November 2018 – Nude is the new pink

Die Zeit rennt mir in letzter Zeit irgendwie davon. Sehr verspätet kam die November Box bei mir an, eigentlich fast schon zeitgleich mit der Weihnachtsbox. Was aber natürlich meiner Freude über die Boxen keinen Abbruch getan hat. Bei mir herrschte in der letzten Zeit einfach ein richtiger Boxen-Wahnsinn 😉 deshalb bin ich mit meinen Blogbeiträgen auch ein wenig in Verzug.

Die Pink Box enthält auch in dieser Ausgabe wieder 5 ausgewählte Beautyprodukte, eine Zeitschrift und etwas zum Naschen. Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und stelle euch den Inhalt vor:

i+m Naturkosmetik Berlin Deo Creme Floral Swing (8,90 € | 30 ml)
Ob man nun Deos zum Sprühen, Roll-Ons oder Cremes bevorzugt, ist natürlich reine Geschmackssache. Ein Vorteil von Deocremes ist, dass sie in der Regel ziemlich ergiebig sind und daher viel länger halten. Diese ist in einem Glasdöschen mit Metallschraubverschluß verpackt, das sogar hinterher für andere Zwecke wieder verwendbar ist, so dass insgesamt weniger Müll entsteht als bei traditionellen Deos. Die Handhabung ist einfach: Man entnimmt mit einer Fingerspitze etwas Creme aus der Dose und verteilt diese einfach unter den frisch gewaschenen und trockenen Achseln. Die richtige Menge ist individuell verschieden – einfach ausprobieren. Nach dem Auftragen sollte man die Deocreme jedoch kurz einziehen lassen um zu verhindern, dass sie Flecken auf der Kleidung hinterlässt. Bei Bedarf kann man im Laufe des Tages nochmal nachlegen. Die Deocreme zieht schnell ein und hinterlässt keinerlei Rückstände. Sie ist durch das enthaltene Mandel-und Olivenöl im Auftrag schön geschmeidig, einfach super für frisch rasierte Achseln. Sie hinterlässt eine samtig-zarte Haut und kommt ganz ohne Alkohol oder Aluminium aus. Der Duft ist einfach himmlisch- leicht pudrig, blumig.

Wie alle Produkte im Sortiment von i+m ist die Deocreme nach dem „Cosmos Organic“-Standard als Naturkosmetik zertifiziert (entspricht in etwa dem deutschen BDIH-Siegel); sie trägt außerdem die Vegan-Blume. Laut eigenen Angaben spielt für i+m Naturkosmetik fairer Handel eine große Rolle. i+m stellt z. B. Produkte für limitierte Fair Edition her. Mit 100 % der daraus erzielten Gewinne unterstützt das Unternehmen kleine ökologische Projekte. Zu kaufen gibt es die Produkte von i+m in Naturkosmetik- und Bioläden und in vielen Onlineshops.

Schein LipTip (6,95 € | 10 ml)
Gerade jetzt bei den kalten Temperaturen und dem Wind benötigt meine zarte Lippenhaut eine Extraportion Pflege um dauerhaft geschmeidig und gesund zu bleiben. Das Produkt befindet sich in einer schlichten, stylischen,  schwarzen Tube. Ich finde das solche Tuben im Notfall am besten helfen, da die Applikation der weichen Creme eine intensivere Schutzschicht auf die Lippen bringt. Gerade aufgesprungene, stark beanspruchte Lippen werden schonender mit einem weichen Balsam als mit einem harten Stift behandelt. Zudem stellt die Tube insbesondere bei niedrigen Temperaturen einen stärkeren Schutz dar.“ Das Ergebnis sind samtig weiche und geschmeidige Lippen, die nicht nur gesund aussehen, sondern sich auch genauso anfühlen. Der Schein LipTip ist mein neuer Begleiter in meiner Handtasche.

Guhl Repair & Balance Shampoo (4,49 € | 250 ml)
Das Manuka-Honig-Milch Shampoo ist speziell für strapaziertes, geschädigtes oder trockenes Haar geeignet-also wie für mich gemacht. Der enthaltene Manuka-Honig wird in Neuseeland für seine pflegenden Eigenschaften sehr geschätzt. Das Shampoo pflegt meine Kopfhaut und kräftigt die Haarstruktur fühlbar. Das Haar duftet nach der Anwendung einfach wunderbar, es fühlt sich weich an und lässt sich gut kämmen. Das Shampoo ist sehr ergiebig, schon eine kleine Menge ist ausreichend. Einfach sanft ins nasse Haar einmassieren und das sinnliche Dufterlebnis von einem Hauch nach Honig und Milch, was einem ein wohliges Gefühl vermittelt genießen. Danach gut ausspülen. Die Haare machen nach dem Trocknen einen glänzenden und gesunden Eindruck. Ich bin wirklich begeistert.

Sebamed Pflege-Dusche Wildrose & Süßmandelöl (3,49€ | 250 ml)
Halbjährlich bringt Sebamed eine neue Limited Edition auf den Markt, deren Inhaltsstoffe und Duftrichtung der Jahreszeit angepasst sind, diesmal Wildrose und Süßmandelöl.

Ich muss sagen, ich liebe das Produkt von sebamed sehr, denn gerade im Winter ist meine Haut mega trocken und super sensibel. Die Winter-Edition ist nämlich genau die richtige Pflege für Menschen, die wegen ihrer empfindlichen Haut nur auf besonders schonende medizinische Pflegeprodukte zurückgreifen können. Vor allem wenn die Haut sowieso gereizt auf Kälte und trockene Heizungsluft reagiert, kann man durch die Verwendung der Sebamed Pflege-Dusche die Feuchtigkeitsbalance der Haut unterstützen und sie in der kalten Jahreszeit schön und geschmeidig halten. Das Produkt reinigt besonders mild und der Duft ist wirklich traumhaft. Die limitierte Pflege-Dusche Wildrose & Süßmandelöl ist nur von Oktober 2018 bis voraussichtlich Februar 2019 erhältlich.

Neutrogena Hydra Boost Hydrogel Maske (2,99 € | 30 ml)
Ich liebe Tuchmasken. Diese Maske ist zweiteilig und lässt sich dadurch sehr gut auf das Gesicht auflegen. Die Tuchmaske haftet sie sehr gut an meiner Gesichtshaut und verrutscht auch nicht. Durch die hohe Menge an Serum (eine Maske entspricht ca. 30 Anwendungen eines 30 ml Feuchtigkeitsserums) die in der Maske enthalten ist, ist die Haut sehr feucht und die Maske hat einen angenehm kühlenden Effekt. Nach einer Einwirkzeit von ca. 15 min. habe ich die Maske wieder abgenommen. Die Haut hat sich sehr angenehm angefühlt und war schön prall und zart. 

KitKat Ruby-Think Pink (Geschenk)
Nach Zartbitter, Milch und Weiß gibt es jetzt dank der außergewöhnlichen Ruby-Kakaobohne eine vollkommen neue Schokoladensorte. Der Schokoriegel von Nestlé wird in Hamburg aus einer neu entdeckten Kakao-Sorte hergestellt. Die rosa Farbe kommt laut Hersteller übrigens komplett ohne künstliche Farbstoffe aus – und hat mich letztendlich echt neugierig gemacht. Eingefärbte Schoki wäre jetzt wirklich keinen Hype wert gewesen. Der rosa Riegel im “Vier-Finger-Format” schmeckt leicht fruchtig – beerig und süß ein bisschen wie Yogurette finde ich. Die Schokolade schmeckt viel süßer als andere Schokolade. Ein Biss reicht und du schmeckst KitKat Ruby ist eine echte Schokoladen-Sensation am Süßwarenhimmel. In Japan war der Riegel übrigens in der ersten Woche jeden Tag innerhalb von 30 Minuten in den Läden ausverkauft. Das Unternehmen Nestlé hat in Asien mit dem neuen rosa Kitkat einen echten Hit gelandet. Der rosa Schokoriegel ist sicher ein Traum vieler Mädchen.

Zeitschrift – Couch November (Geschenk)
Als Zeitschrift gab es dann noch die Couch Pocket November 2018. Ich mag diese kleinen und praktischen Zeitschriften, denn die kann man auch mal so einfach in der Handtasche verstauen. In der Zeitschrift war je eine Parfumprobe von “Alien” von Mugler und von “Pure XS” von Paco Rabanne. Außerdem lag in der Box auch noch ein Shopping Booklet mit diversen Rabatten für verschiedene Boxen und Marken.

Diesmal ist auch wieder ein farblich passendes Karten-Trio dabei, das ich an meiner Pinnwand aufhängen werde.

Mein Fazit zur Pink Box November 2018 – Nude is the new pink 

Die Zusammenstellung der Pink Box November 2018 ist wieder total gelungen und ich freue mich über jedes einzelne Produkt. Ich finde die Box sehr abwechslungsreich – es ist etwas für Körper, Haare, Gesicht, Lippen und Achseln dabei, außerdem noch superleckere Schokolade und was zu Lesen.

Die Box hat einen Wert um 30 € und ich kann alle Produkte gebrauchen. 

Liebe Grüße Feline